Wenn der Staat Erwachsene entmündigt

Geschrieben von Casinoblogger 0 Kommentare

Eigentlich soll dieser Blog Einblicke in diesen Arbeitszweig bieten und keine Plattform für politische Diskussionen sein. Allerdings ist dies wieder mal ein Beispiel, dass Vater Staat uns alle für Kleinkinder hält, welche zu dumm sind ihr Leben zu leben.

Und zwar hat der Staat jetzt mal wieder vor, den Betreibern von Spielhallen, dass Leben wieder schwerer zu machen. Das fängt bei der Begrenzung von erlaubten Automaten an und geht bei langsameren Spielen mit weniger Gewinnchancen weiter. Wie es endet ist nicht abzusehen.

Daher bin ich mal so frei und poste diesen netten Link

http://www.spielen-nicht-verbieten.de/

um euch noch ein paar Infos zu geben.

Veröffentlicht unter Allgemein 0 Kommentare

Entschuldigung. Kommentieren nicht möglich.

Vorherige Beitrag
«
Nächster Beitrag
»